"Marcella" ist nicht das einzige Boot, welches von Otto Bollfras gebaut wurde. Bollfras hat ursprünglich sehr bekannte O-Jollen und auch H-Jollen gebaut. Ebenfalls haben wir die Information erhalten, daß in seiner Werft auch Knickspanter hergestellt wurden. Einige Exemplare sollen im Tegler See zu finden sein. Dies wird Sommerarbeit 2007.

Hier entsteht eine Galerie von weiteren Booten und Jollenkreuzern, die von ihm gebaut wurden.  

Informationen und Bilder über den Verbleib weiterer dieser alten Schönheiten sind gewünscht und willkommen.

chico-bollfras01_2002.jpg

Die Chico   R 597   wurde 1959 gebaut und liegt heute unweit von Marcella an der Unterhavel.

mistral1.jpg

Die Mistral P 280  verließ die Bollfras-Werft 1958 und wird vom Eigner noch bei vielen Regatten gesegelt. Heutige Heimat der Mistral ist Duisburg/Neuss.

bollfrassboot.jpg

Die "Pinguin" wurde Anfang 2004 bei Ebay versteigert. Der neue Eigentümer wollte die P 250 (Baujahr 1956) renovieren, hat das Boot dann weiter nach Brandenburg verkauft. Der Zustand ist leider noch unverändert. Hier werden noch liebevolle Hände gesucht.

15erbollfrasSVUH.jpg

 Im Segelverein Unterhavel liegt noch ein weiterer sehr gut erhaltener 15er von Bollfras. Das Boot ist von 1964 und quasi ein Familienerbstück.

antares.jpg

Die Antares P 420  ist ein weiteres Schmuckstück aus der Bollfras-Werft. Der Eigner hat uns viele Bilder zukommen lassen, die Auswahl war aufgrund des exzellenten Zustandes (BJ 1962) des Bootes für uns schwer. Heutige Heimat ist Haltern.

Herzliche Grüße an Holger von der Havel.

r579.jpg

Die R 579 wurde 1957 für Karl-Heinz Muller, Segel Club Gothia gebaut  und lief seinerzeit unter dem Namen "Kipp nich IV". Zuletzt gesegelt wurde das Schiff wohl auf dem Rurstausee.

Wir danken Gernot für das Bildmaterial und wünschen Ihm für die liebevolle Totalrestaurierung den notwendigen langen Atem.

windspiel.jpg

Windspiel ist ein weiterer 15er von Bollfras und liegt zur Zeit in Neuhof am Strelasund . Baujahr ist 1963. Erster Eigner war Otto Bollfras!!